Netzanschlussverfahren

Gemäß § 17 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) vom 7.7.2005 haben Betreiber von Energieversorgungsnetzen Kunden zu technischen und wirtschaftlichen Bedingungen an ihr Netz anzuschließen, die angemessen, diskriminierungsfrei und transparent sind.

Diese Anforderungen wurden unter anderem durch die am 27.6.2007 in Kraft getretene „Verordnung zur Regelung des Netzanschlusses von Anlagen zur Erzeugung von elektrischer Energie (Kraftwerks- Netzanschlussverordnung – KraftNAV)“ näher beschrieben.

Das Netzanschlussverfahren von 50Hertz erfolgt transparent und diskriminierungsfrei. In den zum Download bereitgestellten Dokumenten wird der Musterablauf beispielhaft für konventionelle Kraftwerke und für EEG-Onshore-Anlagen mit Inhalten und Fristen dargestellt.

Kontakt

50Hertz Transmission GmbH


Heidestraße 2
10557 Berlin
Tel: +49 30 5150-0
E-Mail: info@50hertz.com