Icon - Instagram

Netzreserve

Information zur Umsetzung der Netzreserveverordnung (NetzResV) und Start eines Interessenbekundungsverfahren gemäß § 4 Abs. 2 NetzResV

 

Gemäß den Bestimmungen der Netzreserveverordnung (NetzResV) vom 27.06.2013 mit Anpassungen vom 22.12.2016 ermitteln die Übertragungsnetzbetreiber jährlich den Bedarf an Anlagen für die Netzreserve im Hinblick auf die kommenden Winterhalbjahre. Die Bundesnetzagentur prüft den Bedarf und erstellt einen zugehörigen Bericht gemäß § 3 Abs. 1 NetzResV in dem der Bedarf festgestellt wird.
Die Übertragungsnetzbetreiber fordern interessierte Anlagenbetreiber auf, Interessenbekundungen gemäß § 4 Abs. 2 NetzResV zur Aufnahme ihrer Anlage(n) in die Netzreserve abzugeben. Zur Abgabe einer Interessenbekundung sind die hierfür bereitgestellten Unterlagen zu nutzen und vollständig ausgefüllt elektronisch und in Schriftform an den zuständigen Übertragungsnetzbetreiber zu richten:

  • für Deutschland: jeweils der Anschluss-Übertragungsnetzbetreiber
  • für Österreich: TenneT TSO GmbH 
  • für Italien und die Schweiz: TransnetBW GmbH 
  • für Frankreich und Luxemburg: Amprion GmbH 
  • für Polen und Tschechien: 50Hertz GmbH 
  • für weitere europäische Länder: TransnetBW GmbH

Die konkreten Voraussetzungen und Anforderungen an die Anlagen bzw. Anlagenbetreiber, einschließlich des geographischen Bedarfsregion und der weiteren technischen Parameter, können ebenfalls den bereitgestellten Unterlagen entnommen werden.

Bitte beachten Sie die Abgabefristen für die einzelnen Interessensbekundungsverfahren zur Aufnahme von Anlagen in die Netzreserve. Maßgebend für die fristgerechte Einreichung ist der Posteingangsstempel. Ein Abschluss von Verträgen setzt die Zustimmung der Bundesnetzagentur voraus, insbesondere zur Auswahl der zu beauftragenden Anlagenbetreiber und den daraus entstehenden finanziellen Pflichten für den zuständigen Übertragungsnetzbetreiber. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Abschluss eines Vertrages. Die 50Hertz Transmission GmbH behält sich vor, die veröffentlichten Informationen ohne Vorankündigung zu aktualisieren.

Ansprechpartner für an die 50Hertz Transmission GmbH zu richtende Interessensbekundungen:

Matthias Gerdes
50Hertz Transmission GmbH
Heidestraße 2
10557 Berlin
Tel.: +49 30 5150-2103
E-Mail: matthias.gerdes@50hertz.com

Jochen Henrik Hail
50Hertz Transmission GmbH
Heidestraße 2
10557 Berlin
Tel.: +49 30 5150-2092
E-Mail: jochenhenrik.hail@50hertz.com

 

Kontakt

50Hertz Transmission GmbH


Heidestraße 2
10557 Berlin
Tel: +49 30 5150-0
E-Mail: info@50hertz.com