Icon - Instagram

Aktuelles

50Hertz informiert über die Hansa PowerBridge

Hansa PowerBridge

Gleichstromverbindung zwischen Deutschland und Schweden

Die Hansa PowerBridge ist eine in der Planung befindliche Land-Seekabelverbindung, die vom Umspannwerk in Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) über Fischland durch die Ostsee nach Schweden verläuft. 
Hansa PowerBridge Hansa PowerBridge
Deutschland und Schweden wollen ihre Stromnetze über diese Gleichstromleitung miteinander verbinden. Überbrücken soll die etwa 300 Kilometer lange Distanz ein sogenannter Interkonnektor, die Hansa PowerBridge. Der Interkonnektor hat die Aufgabe, mehrere unabhängige Netze zusammenzuschalten. Nach ihrer Fertigstellung wird die Hansa PowerBridge einen wesentlichen Beitrag zur Stabilisierung des deutschen Strompreises, zur Sicherung des Übertragungsleitungsnetzes sowie zur indirekten Speicherung von Strom aus Erneuerbaren Energien leisten.

Um die große Entfernung zwischen den beiden Ländern effizient zu überbrücken, beruht das Konzept zur Energieübertragung auf der Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ). In Deutschland und Europa wird mit Wechselstrom gearbeitet. Für lange Strecken ist die HGÜ jedoch die verlustärmere und steuerbare Lösung.

Die Hansa PowerBridge soll eine Leistung von rund 700 Megawatt haben und im Jahr 2025 bzw. 2026 in Betrieb gehen. Die Investitionskosten für das Infrastrukturprojekt belaufen sich auf circa 600 Millionen Euro. Diese Summe wird hälftig von den beiden Projektpartnern 50Hertz und Svenska kraftnät getragen. Derzeit bereiten 50Hertz und Svenska kraftät die Genehmigungsunterlagen für das Projekt vor.

Ansprechpartner Hansa PowerBridge

Sie haben Fragen zum Projekt?
Scheiben Sie direkt an:

Christian Brehm

Öffentlichkeitsbeteiligung

Christian Brehm
Tel: +49 30 5150-3556
Fax: +49 30 5150-3112
E-Mail: christian.brehm@50hertz.com

Bürgertelefon

0800-58952472*

Stellen Sie uns persönlich Ihre Fragen zur Hansa PowerBridge.

*Mo-Fr, 8-20 Uhr, kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz.

Newsletter

Tragen Sie sich hier in unseren Newsletter-Verteiler ein
Zur Anmeldung