Aktuelles

Ausbau der Berliner Kabeldiagonale: Medienvertreter blicken in die Zukunft

Ausbau der Berliner Kabeldiagonale: Medienvertreter blicken in die Zukunft 30.06.2016

Einen Blick in die Zukunft haben Berliner Medienvertreter am vergangenen Freitag im Umspannwerk Friedrichshain geworfen. Dafür ging es rund 20 Meter unters Straßenniveau – hinab zu einem bereits als Tunnel ausgeführten Abschnitt der unterirdischen Berliner 380-kV-Kabeldiagonale.

Weiterlesen 

380-kV-Kabeldiagonale Berlin

Durch die Energiewende verändern sich die Stromflüsse teilweise erheblich. Dabei werden neue Leitungen nötig, andere Leitungen müssen verstärkt werden. Eine der Leitungen, die durch den Ausbau der Nutzung erneuerbarer Energien besonders stark beansprucht wird, ist die 380-kV-Kabeldiagonale durch Berlin. Hier plant 50Hertz in den kommenden Jahren eine dringend notwendige Kapazitätserweiterung.
Innenansicht Tunnel im Ostteil 380-kV-Kabeldiagonale Berlin: Innenansicht Tunnel im Ostteil

Weitere Informationen

Das Projekt und seine Planung im Detail.

Aktuelles

Alle Meldungen zum Projekt.

Ansprechpartner 380-kV-Kabeldiagonale Berlin

Sie haben Fragen zum Projekt? Schreiben Sie direkt an:

Axel Happe

Öffentlichkeitsbeteiligung

Axel Happe
Tel: +49 30 5150-3414
Fax: +49 30 5150-3112
E-Mail: axel.happe@50hertz.com

Service

Newsletter

Tragen Sie sich hier in unseren Newsletter-Verteiler ein.

Zur Anmeldung

Downloads