Rückblick im Film: Bau der bestehenden 
Berliner 380-kV-Kabeldiagonale

 

Ein Film dokumentiert die Entstehung der 380-kV-Kabeldiagonale unter Berlin. Teil davon sind auch zwei bereits gebaute Tunnelabschnitte zwischen den Umspannwerken Mitte, Friedrichshain und Marzahn. Die Abschnitte sind in den Jahren 1998 und 2000 in Betrieb gegangen und zusammen 11,5 Kilometer lang.

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zum Projekt 380-kV-Kabeldiagonale BerlinWenden Sie sich an:

Axel Happe

Öffentlichkeitsbeteiligung

Axel Happe
Tel: +49 30 5150-3414
Fax: +49 30 5150-3112
E-Mail: axel.happe@50hertz.com