Icon - Instagram

24.01.2014

Brand eines Eigenbedarfs-Transformators im Umspannwerk Hamburg Ost

Am 24. Januar 2014 kam es um 6.48 Uhr zu einem Brand eines Eigenbedarfstransformators des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz im Umspannwerk Hamburg-Ost. Ein Eigenbedarfstransformator dient der Stromversorgung des Umspannwerks. Die Feuerwehr hat den Brand gegen 7.45 Uhr gelöscht, die Umweltbehörde wurde unverzüglich informiert. 50Hertz geht davon aus, dass der Fehler im Trafo selbst oder im Bereich des Trafo-Anschlusses aufgetreten ist. Im Zusammenhang mit dieser Störung kam es in der Frühe zu kurzzeitigen Ampelausfällen in Teilen Hamburgs. Ursache waren Spannungsschwankungen im öffentlichen Netz. Mittlerweile funktionieren die betroffenen Ampeln wieder, und 50Hertz hat die Situation im Griff, da die Eigenbedarfsversorgung über einen weiteren Transformator sichergestellt werden konnte.