Icon - Instagram

13.02.2015

Gemeinsame Stellungnahme der Übertragungsnetzbetreiber zum Grünbuch „Ein Strommarkt für die Energiewende“

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber begrüßen in ihrer gemeinsamen Stellungnahme den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) angestoßenen Prozess zur Weiterentwicklung des Marktdesigns und unterstützen im Grundsatz die im Grünbuch enthaltenen Feststellungen und Weiterentwicklungskonzepte. Zudem ergänzen sie die im Grünbuch dargestellten Herausforderungen und Lösungsvorschläge um einige wichtige netztechnische Aspekte aus Sicht der Übertragungsnetzbetreiber.

Dabei werden insbesondere folgende Punkte angesprochen:

  • Herausforderungen im Übertragungsnetz
  • Kapazitätsmechanismen
  • Weiterentwicklung der Spot- und Regelleistungsmärkte inkl. Stärkung der Bilanzkreisverantwortung
  • Beibehaltung der einheitlichen Preiszone
  • Sicherer Netzbetrieb
  • Netzentgelte
  • Internationale Kooperation

Gemeinsame Stellungnahme der Übertragungsnetzbetreiber zum Grünbuch "Ein Strommarkt für die Energiewende"