Icon - Instagram

23.03.2015

Marco Nix wird neuer Geschäftsführer Finanzen von 50Hertz

Marco Nix wird neuer Geschäftsführer Finanzen von 50Hertz
Berlin - Marco Nix, Leiter Controlling beim Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz tritt die Nachfolge des Geschäftsführers Finanzen Udo Giegerich (CFO) per 1.7.2015 an. Der Aufsichtsrat bedankte sich bei Udo Giegerich für die hervorragenden Leistungen beim Aufbau des Finanzbereichs von 50Hertz in den vergangenen fünf Jahren. 50Hertz hat einen guten Namen in den Finanzmärkten und verfügt über ein hervorragendes Netzwerk in der Finanzwelt. Ausdruck dessen ist u. a. ein seit Jahren stabiles Rating auf einem Investmentgrad Baa1. Udo Giegerich wird im Herbst eine neue Herausforderung im Finanzbereich annehmen.

Marco Nix wird ab Mitte 2015 die Kräfte auf die Umsetzung des hohen CAPEX-Programms von 50Hertz (5 Mrd. € in den kommenden zehn Jahren) fokussieren. 50Hertz liefert wichtige Beiträge für die Energiewende, in keiner Region weltweit wird - gemessen am Verbrauch – so viel EEG-Strom erzeugt wie im Norden und Osten Deutschlands. Nicht nur für die technischen Bereiche ist der Umbau des elektrischen Systems zur weiteren Beförderung der Energiewende eine Herkulesaufgabe. Auch für den Finanzbereich gilt es, einen wirksamen Beitrag zum Gelingen zu leisten und die Umsetzung des Investitionsprogramms bestmöglich zu unterstützen.

„Udo Giegerich hat 50Hertz nach der Ausgründung am Kapitalmarkt etabliert und in einer anspruchsvollen Zeit als transparentes und solides Unternehmen bekannt gemacht. Das ist eine tolle Basis, auf der wir aufbauen und nun die zahlreichen Investitionen zur Entwicklung unserer Infrastruktur sicher und effizient finanzieren können“, freut sich Marco Nix auf die zukünftigen Aufgaben. „Ich bin zudem sehr dankbar, dass uns Udo Giegerich noch für die wichtige Platzierung eines Bonds am Kapitalmarkt mit all seinem Know-how bis zum Sommer in verantwortlicher Position zur Verfügung steht. Das erleichtert mir den Start in die neue Funktion um einiges“, so Marco Nix.

Udo Giegerich hatte den Finanzbereich bei 50Hertz nach dem Verkauf des Unternehmens durch Vattenfall maßgeblich mit aufgebaut und dabei neben den klassischen Finanzfunktionen den Einkauf verstärkt und eine IT-Abteilung etabliert.

Marco Nix, gebürtiger Berliner und diplomierter Kaufmann ist 40 Jahre alt und verheiratet.

Pressemitteilung als pdf-Dokument