Icon - Instagram

16.09.2013

Baustart für die 380-kV-Leitung Bärwalde – Schmölln

Baustart für die 380-kV-Leitung Bärwalde – Schmölln

An den ersten Maststandorten werden derzeit die Fundamente der 380-kV-Neubauleitung Bärwalde – Schmölln errichtet. Anfang August 2013 haben die ersten Baumaßnahmen begonnen. Neben der Errichtung der Fundamente und der Masten werden die Leiterseile für das erste System bis Ende Oktober 2013 installiert. Im Rahmen der Baumaßnahmen werden zum Schutz von Amphibien für ausgewiesene Maststandorte Schutzzäune aufgestellt und täglich kontrolliert. Nach dem Planfeststellungsbeschluss der Landesdirektion vom 15. Februar 2013 gab es im April 2013 zur Vorbereitung der Arbeiten bereits eine Bauanlaufberatung mit den zuständigen Baufirmen und den Trägern öffentlicher Belange in Panschwitz.