01.09.2013

Umweltausschuss Mühlenbecker Land informierte sich über Stand der Trassenplanung

Entlastung für die Siedlungsgebiete in Summt könnte der Neubau der 380-kV-Freileitung Nordring Berlin bedeuten. Im Umweltausschuss der Gemeinde Mühlenbecker Land berichtete 50Hertz am 26. August 2013 über die aktuell geplante Trassierung im östlichen Abschnitt. Projektleiter Sven Riedel erläuterte, dass es wohl gelingen werde, die neue Freileitung parallel zur Autobahn A10 zu führen. Dabei berücksichtigt 50Hertz die geplanten Ausbauabsichten an der BAB 10 und die Bestandstrasse kann auf dem Gemeindegebiet in nennenswertem Umfang zurückgebaut werden. Die Ausschussmitglieder zeigten sich hocherfreut über die Entwicklung. Insgesamt wird die Gemeinde Mühlenbecker Land auf einer Länge von 5,7 Kilometern gequert werden.