Icon - Instagram

19.01.2016

Auftakt zur Beteiligung – Szenariorahmen zum NEP / O-NEP 2030 veröffentlicht

Einreichung bis 22.2. möglich

Am 18.01.2016 hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) den Entwurf der Übertragungsnetzbetreiber des Szenariorahmens für die nächsten Netzentwicklungspläne mit dem Zieljahr 2030 veröffentlicht. Bis zum 22.02.2016 besteht nun die Möglichkeit die eigene Einschätzung zur weiteren Entwicklung der Energielandschaft in den Prozess einzubringen.

Einladung zur Beteiligung

Die Übertragungsnetzbetreiber hoffen auf eine rege Beteiligung an der Konsultation und begrüßen insbesondere Stellungnahmen, die sich mit der Integration der Klimaschutzziele und dem Zusammenspiel von Verbrauchsentwicklung und zunehmender dezentraler, flexibler Erzeugung auseinandersetzen.

Die BNetzA wird den Szenariorahmen unter Berücksichtigung der Konsultationsbeiträge und des bis dahin bekannten gesetzlichen Rahmens (u.a. des geplanten Ausschreibungssystems für erneuerbare Energien) anpassen und genehmigen. Er bildet dann die Grundlage für die Analysen des Netzentwicklungsplans Strom 2030 und des Offshore-Netzentwicklungsplans 2030.

Nähre Informationen zum Verfahren finden Sie unter www.netzausbau.de/bedarfsermittlung/2030/szenariorahmen/de.html