Icon - Instagram

29.06.2018

Infotour zum SuedOstLink: Stand erläutert und Fragen beantwortet

Projektteam war mit 22 Stopps im Planungsraum präsent

Infotour zum SuedOstLink: Stand erläutert und Fragen beantwortet 
Aktualisierte Pläne standen im Mittelpunkt des Interesses.

Die aktuellen Planungen für die Gleichstromverbindung SuedOstLink standen vom 29. Mai bis 20. Juni 2018 im Mittelpunkt einer Infotour von 50Hertz. Hierfür hat der Stromübertragungsnetzbetreiber mit seinem DialogMobil bei insgesamt 22 Stopps Plätze und Fußgängerzonen in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen besucht.

Das Projektteam von 50Hertz gab Überblick über die zusätzlichen Arbeiten, die die Verfahren führende Bundesnetzagentur im Rahmen der Bundesfachplanung aufgegeben hatte. Hierzu gehört eine Strategische Umweltprüfung ebenso wie eine Raumverträglichkeitsstudie. Zudem sind neue, zusätzliche Erdkabel-Korridore aufzunehmen. Auf weiteren Teilabschnitten ist eine mögliche Freileitungsführung zu untersuchen. Die zusätzlichen Arbeitsaufträge sind das Ergebnis mehrerer Antragskonferenzen aus dem Vorjahr. Nachzulesen sind die Aufgaben in detaillierten Untersuchungsrahmen der Behörde.

Wer es nicht zu einem der Tourstopps geschafft hat, findet die wichtigsten Materialien auch im Netz:

  • Eine Übersichtskarte zeigt das ergänzte Trassenkorridornetz zwischen Wolmirstedt und der thüringisch-bayerischen Grenze.
  • Detaillierteren Einblick in die Planung vor Ort erlauben Karten mit Fokus auf den tangierten Landkreisen.
  • Und den aktuellen Stand der Planung dokumentiert zudem ein pünktlich zur Tour gedruckter Infoletter.
  • Eine Übersicht über die 22 Tourstopps findet sich hier.

Pressekontakt

Axel Happe

Öffentlichkeitsbeteiligung

Axel Happe
Tel: +49 (0) 30 5150-3414
Fax: +49 (0) 30 5150-2199
E-Mail: axel.happe@50hertz.com