Icon - Instagram

28.02.2014

Informationsgespräche im Saale-Orla-Kreis und Triptis

50Hertz setzt seine Maßnahmen einer frühzeitigen Information zur Gleichstrompassage Süd-Ost fort. Auf Einladung des Kreistages im Saale-Orla-Kreis berichteten Projektleiter Bernhard Segbers und Dirk Manthey am 26. Februar 2014 vor dem Wirtschaftsausschuss über den Stand der Vorbereitungen. In der Diskussion ging es insbesondere um die Auswertung raumplanungsrelevanter Daten zur Ermittlung der bislang identifizierten möglichen Trassenkorridore.

50Hertz betonte bei dem Treffen, dass das formale Verfahren noch nicht begonnen hat und insofern noch ausreichend Gelegenheit besteht, lokale Belange in die Planung einzubringen. Dazu bot die Diskussion mit den Mitgliedern aus Ausschuss und Kreistag einen guten Auftakt. Außerdem machten sich die Kreistagsmitglieder mit den Regelungen des im Netzausbaubeschleunigungsgesetz neu begründeten Genehmigungsverfahrens bei der Bundesnetzagentur vertraut.

Am selben Tag machte 50Hertz auch Station im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Triptis. Bürgermeister Berthold Steffen und Bernhard Segbers begrüßten die Möglichkeit, sich im direkten Gespräch fachlich auszutauschen. Dirk Manthey unterstrich, dass 50Hertz immer bereit sei, bei Bedarf auch in kleineren Arbeitsgruppen die lokalen Interessen kennenzulernen, aufzunehmen und gemeinsam nach guten Lösungen zu suchen.