Icon - Instagram

19.03.2014

Konstruktiver Dialog bei Informationsveranstaltung in Pasewalk

Konstruktiver Dialog bei Informationsveranstaltung in Pasewalk
Am Donnerstag, 13. März 2014, informierte 50Hertz im Kulturforum Historisches U 42 in Pasewalk Bürgerinnen und Bürger, Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung über die geplante 380-kV-Freileitung Bertikow-Pasewalk. Nach der Präsentation zum Planungsstand des Ersatzneubaus wurden in zwei Workshops die Themen Natur- und Vogelschutz, der Umbau des Umspannwerks Pasewalk und mögliche Trassenverläufe vertieft. Die Pasewalker gaben wertvolle Hinweise, die auf den Übersichtkarten vermerkt wurden und später, in einer Veranstaltungsdokumentation, für alle zugänglich sein werden. „Eine Teilnehmerin aus Pasewalk bat uns, die Informationen, die wir über unsere Webseite öffentlich zugänglich machen, auch an die lokalen Amtsblätter zu schicken. Das machen wir sehr gerne und sind für diesen und die weiteren Anmerkungen und Hinweise dankbar“, sagte Dr. Dirk Manthey, Verantwortlicher Projektkommunikation bei 50Hertz.

Der genaue Verlauf der 380-kV-Freileitung zwischen Bertikow und Pasewalk wird in mehreren Schritten festgelegt. Das Genehmigungsverfahren soll aller Voraussicht nach noch in diesem Jahr starten. Die Veranstaltung in Pasewalk ist der Auftakt zu einem Dialog, der während des gesamten Verfahrens kontinuierlich weitergeführt werden soll: „Wir haben direkt Verabredungen zu weiteren Gesprächen mit einigen Anwesenden getroffen, um den Informationsaustausch fortzuführen“, resümierte Projektleiterin Teréz Jánossy.

Die Veranstaltung wird mit allen angesprochenen Themen, Anmerkungen und Hinweisen dokumentiert, und auf dieser Webseite zu einem späteren Zeitpunkt zum Download bereitgestellt.

Mehr lesen