Icon - Instagram

28.11.2014

Prittitz: Korridorführung am Windpark diskutiert

Prittitz: Korridorführung am Windpark diskutiert

Eine veränderte Korridorführung im Bereich der Ortslage Prittitz war Kernanliegen von Bürgerinnen und Bürgern aus den Ortsteilen der Einheitsgemeinde Teuchern in Sachsen-Anhalt. Deutlich wurde dies während eines Treffens mit Vertretern von 50Hertz Ende November 2014.

Konkret möge der Übertragungsnetzbetreiber klären, ob der Trassenkorridor durch einen nahe gelegenen Windpark hindurch, anstatt darum herum führen könne. 50Hertz versprach, diese Möglichkeit im Rahmen der weiteren Planungen zu überprüfen.

Der Termin war auf Initiative des Landtagsabgeordneten Rüdiger Erben entstanden. Gastgeber im Feuerwehrgerätehaus in Prittitz war der Bürgermeister von Teuchern, Frank Puschendorf.

Die Ortslagen Prittitz, Grobitz und Stößen liegen in der Nähe des bisherigen Vorzugskorridors der östlichen Gleichstromverbindung. Würde die Bundesnetzagentur die beantragten neuen Start- und Endpunkte der Gleichstromleitung bestätigen und dies in einem geänderten Bundesbedarfsplangesetz münden, schaffte dies eine neue Planungsgrundlage. In wie weit hierbei die Bündelung mit der A9 die Vorzugslösung bliebe, müsste eine neue Betrachtung zeigen.


Pressekontakt

Axel Happe

Öffentlichkeitsbeteiligung

Axel Happe
Tel: +49 (0) 30 5150-3414
Fax: +49 (0) 30 5150-2199
E-Mail: axel.happe@50hertz.com