Icon - Instagram
aI8NOlUrmxFaZv5BQQY3BcGoQ7kcUYKS

Sonderformen der Netznutzung

Letztverbraucher, die ein besonderes – in der Stromnetzentgeltverordnung (§ 19 Abs. 2 StromNEV) näher spezifiziertes – Abnahmeverhalten aufweisen, haben den Anspruch auf ein individuelles Netzentgelt. Die in diesem Zusammenhang erforderliche Vereinbarung zwischen Letztverbraucher und Netzbetreiber bedarf der Genehmigung der Regulierungsbehörde (BNetzA). Die Vereinbarung eines individuellen Netzentgeltes erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die jeweiligen Voraussetzungen nach § 19 Abs. 2 StromNEV tatsächlich erfüllt werden. Ist dies nicht der Fall, erfolgt die Abrechnung der Netznutzung nach den allgemeinen im Preisblatt veröffentlichten Netzentgelten. Das benötigte Hochlastzeitfenster zur sachgerechten Anwendung individueller Netzentgelte nach § 19 Abs. 2 Satz 1 StromNEV wird durch 50Hertz bereitgestellt.

Die Antragstellung auf die Erteilung eines individuellen Netzentgeltes erfolgt durch den Letztverbraucher. Weiterführende Angaben entnehmen Sie bitte den Seiten der BNetzA:
http://www.bundesnetzagentur.de

Die Betreiber von Übertragungsnetzen haben entgangene Erlöse, die aus individuellen Netzentgelten resultieren, nachgelagerten Betreibern von Elektrizitätsverteilnetzen zu erstatten. Sie haben diese Zahlungen sowie eigene entgangene Erlöse untereinander auszugleichen. Die entgangenen Erlöse aus individuellen Netzentgelten werden als Aufschlag (§ 19 StromNEV-Umlage) auf die allgemeinen Netzentgelte umgelegt.

Die §19 StromNEV-Umlage sowie weiterführende Informationen zu den gesetzlichen Umlagen entnehmen Sie bitte der gemeinsamen Internetplattform der deutschen Übertragungsnetzbetreiber www.netztransparenz.de .

Netzanschlusskunden von 50Hertz, mit einem Anspruch auf ein individuelles Netzentgelt:

  • Brandenburger Elektrostahlwerke GmbH
  • Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH
  • Stahlwerk Thüringen GmbH
  • Vattenfall Wasserkraft GmbH & Co.KG (Pumpstrombezug)

Kontakt

50Hertz Transmission GmbH


Heidestraße 2
10557 Berlin
Tel: +49 30 5150-0
E-Mail: info@50hertz.com

Hochlastzeitfenster (HLZF)