Icon - Instagram

25.09.2018

Video zeigt Entwicklung und Bau der compactLine

Wie 50Hertz und seine Partner die innovative Freileitung realisiert haben

Video zeigt Entwicklung und Bau der compactLine Die compactLine bei Jessen in Sachsen-Anhalt. Bildrechte: 50Hertz

Seit August 2018 fließt Strom auf der compactLine-Pilotstrecke bei Jessen in Sachsen-Anhalt. 50Hertz hat diese raumsparende Freileitungs-Bauweise seit 2013 mit Partnern entwickelt, getestet und realisiert. Das Video zeigt die Meilensteine bis zur Inbetriebnahme der Teststrecke.

Für die compactLine, die als leistungsfähige 380-Kilovolt-Leitung mit dem Platzbedarf einer 220-Kilovolt-Leitung auskommt, kommen unter anderem Technologien aus dem Brücken- und Seilbahnbau zum Einsatz. Anders als bei herkömmlichen Freileitungen hängen die Leiterseile der compactLine an straff gespannten Stahlseilen - dadurch können die Masten niedriger ausfallen. 2015 bestand die Bauweise einen Praxistest auf einer Prüfstrecke in Bayern. 50Hertz hat zudem rund 1.000 Menschen zu den Entwürfen für die compactLine-Masten befragt - und den Favoriten realisiert. Die zwei Kilometer lange Pilotstrecke wird jetzt auf ihre Alltagstauglichkeit hin getestet. 

 


Pressekontakt

Dr. Dirk Manthey

Öffentlichkeitsbeteiligung

Dr. Dirk Manthey
Tel: +49 (0) 30 5150-3419
Fax: +49 (0) 30-5150-2199
E-Mail: dirk.manthey@50hertz.com