18.10.2012

Bürger informierten sich über den Projektstand zur Freileitung 380-kV-Nordring Berlin

Bürger informierten sich über den Projektstand zur Freileitung 380-kV-Nordring Berlin
Zum Info-Markt von 50Hertz in Birkenwerder am 18. Oktober kamen rund 70 interessierte Bürgerinnen und Bürger. Im großen Rathaussaal informierten Experten von 50Hertz über verschiedene Aspekte des Leitungsbauprojektes:

Trassenverlauf, technische Aspekte einer Freileitung bzw. einer Erdverkabelung, Hintergründe zu elektrischen und magnetischen Feldern und Maßnahmen zum Schutz der Natur. Dazu hatte 50Hertz im Rathaussaal fünf Themeninseln mit Karten, Exponaten und Informationsmaterial aufgebaut.

Zum Info-Markt hatten Stadt Birkenwerder und 50Hertz gemeinsam eingeladen. Die Planfeststellungsbehörde und das Brandenburger Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten nahmen an der Veranstaltung ebenfalls Teil. Sie standen für Fragen zum Ablauf eines Planfeststellungsverfahrens und zur Energiestrategie des Landes zur Verfügung.

Auf besonderes Interesse stieß an dem Abend ein Modell der TU Berlin. Mit seiner Hilfe ließen sich die Unterschiede zwischen einer Freileitung und einer Erdverkabelung besonders gut darstellen. Neben aktuellem Kartenmaterial hatte 50Hertz auch eine ganze Reihe von Exponaten mitgebracht. Dazu gehörten ein Stück Hochtemperatur-Leiterseil, Vogelschutz-Marker für Freileitungen und Stücke verschiedener Erdkabel.


Mehr lesen