Icon - Instagram

25.06.2014

EU-Netzausbau-Akzeptanz-Studie veröffentlicht – 50Hertz geht als gutes Beispiel voran

Die EU-Kommission sieht 50Hertz in vielen Bereichen als Vorreiter in Sachen Akzeptanz für Leitungsbauprojekte. Das bescheinigt eine Roland-Berger-Studie im Auftrag der Kommission, die jetzt veröffentlicht wurde. Darin wurden die Strategien der europäischen Übertragungsnetzbetreiber zur frühzeitigen Bürgerbeteiligung untersucht.Besonders hervorgehoben werden Vor-Ort-Termine, Info-Veranstaltungen und die detaillierten Informationen auf der Website von 50Hertz. Neben dem 290-Seiten-Bericht wurde auch eine Website zur Vorstellung der einzelnen Kommunikationswerkzeuge der Netzbetreiber online gestellt.

Zur Studie von Roland Berger und zum „Grid Infrastructure Communications Toolkit"