Icon - Instagram

BESTGRID – Mehr Transparenz durch Kooperation

Die Zusammenarbeit von Netzbetreibern und Öffentlichkeit bei Netzausbauprojekten stärken, Transparenz herstellen, Akzeptanz schaffen – daran arbeitete 50Hertz mit Partnern aus ganz Europa im Rahmen des EU-geförderten BESTGRID-Projekts. In insgesamt vier Pilotprojekten wurden neue Formen der Zusammenarbeit und der besseren Information vor Ort erprobt. 50Hertz engagierte sich bei BESTGRID im Rahmen des Netzausbauprojektes 380-kV-Freileitung Bertikow-Pasewalk.

Ziel des Projekts: Den frühzeitigen Austausch zwischen Übertragungsnetzbetreibern und lokalen Behörden, Institutionen sowie Bürgerinnen und Bürgern bei Netzausbauprojekten zu fördern, das lokale Verständnis in die Projekte zu verbessern und die Genehmigungsverfahren nach Möglichkeit zu beschleunigen.

Weitere Informationen zu den Projekten finden Sie unter bestgrid.eu sowie unter 50hertz.com/de/Netzausbau/Projekte/380-kV-Freileitung-Bertikow-Pasewalk.

Aktuelles

BESTGRID Abschlussworkshop zum 50Hertz-Pilotprojekt in Potsdam

Das BESTGRID-Konsortium

Das BESTGRID-Konsortium Das BESTGRID-Konsortium. Weitere Partner im 50Hertz-Pilotprojekt sind die Deutsche Umwelthilfe und der NABU Deutschland.

Weitere Informationen zu den Projektpartnern finden Sie unter
bestgrid.eu/project/consortium.html.

50Hertz-Pilotprojekt

50Hertz-Pilotprojekt

Mehr erfahren
Publikationen

Publikationen

Mehr erfahren

Ansprechpartner BESTGRID

Sie haben Fragen zum Projekt?
Schreiben Sie direkt an:

Dr. Danuta Kneipp

Leiterin Öffentlichkeitsbeteiligung

Dr. Danuta Kneipp
Tel: +49 30 5150-2198
Fax: +49 30 5150-3112
E-Mail: danuta.kneipp@50hertz.com




Die alleinige Verantwortung für den Inhalt dieser Webseite liegt bei den AutorInnen. Sie gibt nicht unbedingt die Meinung der Europäischen Union wieder. Weder die EACI noch die Europäische Kommission übernehmen Verantwortung für jegliche Verwendung der darin enthaltenen Informationen. 

Aktuelles
2018