Netzbelastung in der Regelzone

Applikation: Netzbelastung in der 50Hertz-Regelzone
Applikation: Netzbelastung in der 50Hertz-Regelzone


Zum Starten der Applikation klicken Sie bitte auf die Grafik.

Hinweise zur Darstellung der Netzbelastung: Was angezeigt wird

Die Karte zeigt das Netz von 50Hertz mit allen Leitungen und Verbindungen in andere Höchstspannungsnetze. Dargestellt wird jeweils der Netzzustand zur vollen Stunde. Sie können sich eine Momentaufnahme ansehen oder die hinterlegten Daten für einen Zeitpunkt oder Zeitverlauf als csv-Datei herunterladen.
Die Linien zwischen zwei Punkten stehen für die Stromkreise einer Leitung, die sich einzeln anwählen lassen. Zwei Linien nebeneinander stehen für jeweils parallele Stromkreise einer Leitung. Mit einem Doppel-Klick wird gezoomt. Die direkte Auswahl einer Leitung erfolgt via Klick oder Tap (mobil). Wenn Sie mit der Maus über eine Leitung fahren, werden zusätzliche Informationen angezeigt. Auf den mobilen Endgeräten funktionieren die gängigen Touch-Gesten wie Vergrößern/Verkleinern oder Verschieben des Ausschnitts. Ein Klick/Tab auf die Miniatur-Karte im unteren linken Bereich stellt den Originalzustand der Karte wieder her.

Auf der rechten Seite (in den mobilen Versionen auszuklappen) werden zusätzlich Angaben über die Netzsituation dargestellt und eventuelle seitens 50Hertz angeforderte Anpassungen ausgewiesen. Die abgeregelten Strommengen (in MWh) werden sowohl als monatliche Mengen-Ganglinie als auch als Mengen-Summenlinie (kumulierter Jahreswert) dargestellt. Über den Button über der Grafik lässt sich die Anzeige ändern. Eine Auswahl nach §13.1 EnWG und §13.2 EnWG in Verbindung mit §14 EEG ist unter der Grafik möglich.

Farbigkeit

Die Leitungen werden zur leichteren Verständlichkeit je nach Auslastung in drei verschiedenen Farben dargestellt: grün, orange, oder rot. Diese Einteilung spiegelt die Auslastung der Leitung in Prozent wider und gibt Aufschluss über das Verhalten der Leitung im Fehlerfall. Fehlerfall heißt, dass ein technisches Element (zum Beispiel durch Blitzschlag) ausfällt und eine oder mehrere andere die übertragene Leistung zusätzlich aufnehmen müssen.

  • Grüne Leitung (bis 50 Prozent Auslastung) = keine Probleme im Fehlerfall
  • Orange Leitung (Auslastung größer/gleich 50 Prozent bis kleiner/gleich 70 Prozent) = im Fehlerfall nahe an der Grenze der Belastbarkeit
  • Rote Leitung (Auslastung größer als 70 Prozent) = im Fehlerfall an der Belastungsgrenze

Unsere Leitungen variieren in ihren möglichen Übertragungskapazitäten. Je nach Spannungsebene (220 oder 380 Kilovolt) und Anzahl der Stromkreise einer Leitung ist manche bei einer bestimmten Belastung schon im roten Bereich, während andere bei gleicher Leistung hingegen grün gekennzeichnet werden.

Sollten für eine oder mehrere Leitungen aus den verschiedensten Gründen keine Daten verfügbar gemacht werden können (keine Werte vorhanden, Leitung außer Betrieb, Rückschlüsse über das Verhalten eines einzelnen Netzkunden möglich usw.), so erscheinen diese Leitungen in Grau.

 

 

2016 - Anpassungen nach § 13 EnWG und § 14 EEG

2015 - Anpassungen nach § 13 EnWG und § 14 EEG

2014 - Anpassungen nach § 13 EnWG und § 14 EEG

2013 - Anpassungen nach § 13 EnWG und § 14 EEG

2012 - Anpassungen nach § 13 EnWG und § 14 EEG

Daten

Die Daten gehören 50Hertz und werden direkt aus dem so genannten Leitsystem des „Transmission Control Centers“ (die zentrale Steuerungsstelle) in Neuenhagen bei Berlin ausgekoppelt. Danach werden sie noch einmal qualitätsgeprüft, um höchstmögliche Nutzbarkeit zu gewährleisten. Die Daten werden zunächst wochentags in die Datenbank eingespielt und zeigen in der Regel jeweils den Stand von vor 24 Stunden. 50Hertz stellt Daten ab dem 1.3.2012 zur Verfügung.

Haftungsausschluss

Alle Werte auf dieser Seite werden nach Können und Vermögen und ohne Gewähr für ihre Richtigkeit und Vollständigkeit von 50Hertz ermittelt und zur Verfügung gestellt. Sollte es aus technischen oder anderen Gründen vorübergehend nicht möglich sein, die Werte zu ermitteln oder bereitzustellen, ist 50Hertz bemüht, die Bereitstellung der Werte umgehend wieder zu ermöglichen. Die Haftung für Schäden aufgrund der vorübergehenden Nichtbereitstellung von Werten oder aufgrund unzutreffender Werte ist, mit Ausnahme vorsätzlicher Schadensherbeiführung, ausgeschlossen.

50Hertz behält sich das Recht vor, nachträgliche Änderungen der Daten vorzunehmen, wenn dies zu Korrekturzwecken erforderlich sein sollte.

Kontakt

50Hertz Transmission GmbH


Heidestraße 2
10557 Berlin
Tel: +49 30 5150-0
E-Mail: info@50hertz.com