19.03.2014

Nisthilfen für Dohlen, Baum- und Turmfalken

Nisthilfen für Dohlen, Baum- und Turmfalken
Im Rahmen der Trassenfreimachung für den Ersatzneubau der 380-kV-Freileitung Bärwalde-Schmölln war die Entfernung diverser Gehölze erforderlich, die für verschiedene Vogelarten Lebensräume darstellen. Um diesen Verlust von potenziellen Brutstandorten auszugleichen, werden in Abstimmung mit den zuständigen Naturschutzbehörden und der Sächsischen Vogelschutzwarte Neschwitz e. V. an geeigneten Masten Ersatz geschaffen. Innerhalb von Bereichen mit Brutnachweisen werden dazu artspezifische Nisthilfen für Turmfalken, Baumfalken und Dohlen an den Masten angebracht. Insgesamt werden 24 Masten mit 45 Nisthilfen ausgestattet und bieten mit vier Turmfalken-Nistkästen, 13 Baumfalken-Nistkörben und 28 Dohlen-Kästen ein Angebot für diese Vögel sich dort zur Brut niederzulassen.

Die Nisthilfen hat 50Hertz – mit Ausnahme der Schwegler-Nistkästen – eigens in der Region anfertigen lassen. Schmiedemeister Dirk Hausch aus Panschwitz-Kuckau fertigte die Gestelle und die Befestigungsarmaturen, die in Abstimmung mit Jana Herzschuh, bei 50Hertz verantwortlich für die Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen des Projekts, entstanden. Die Baumfalken-Nistkörbe stellte der Korbmachermeister Thomas Scheffel aus Milkel her. Die Nisthilfen werden im Zuge der Montagearbeiten im Zeitraum April bis Oktober 2014 an die Maste angebracht.