Anmeldung zur Zahlung der EEG-Umlage

An dieser Stelle können sich sowohl

  • Energieversorgungsunternehmen (EVU), die elektrische Energie an Letztverbraucher liefern
    als auch

  • Eigenversorger/Letztverbraucher, die elektrische Energie selbst verbrauchen 

zur Abwicklung der EEG-Umlage registrieren.
 

Nutzen Sie hierzu unsere neue Anmeldung per Webformular.
Eine Zusammenfassung der dort gemachten Angaben können Sie sich abschließend als PDF übersenden lassen. 

Unternehmen, die unter die Besondere Ausgleichsregelung des EEG fallen und sich ab 2017 für die direkte EEG-Abwicklung bei 50Hertz registrieren möchten, nutzen bitte folgendes Anmeldeformular: Anmeldung BesAR

Information zur Abwicklung der EEG-Umlage für Eigenversorger gem. § 61 EEG 2014

In § 7 AusglMechV wird die Abwicklung der EEG-Umlage für Eigenversorger in Verbindung mit § 61 EEG 2014 ergänzend geregelt. Strommengen, die die Monate August bis Dezember 2014 sowie das Jahr 2015 betreffen, werden spätestens im Zuge der Jahresabrechnung für 2015 im Jahr 2016 erstmals gemeldet und abgerechnet. Spätestens mit der Abrechnung für den Monat Januar 2016 werden erstmals monatliche Abschläge erhoben.

Klarstellend weisen wir darauf hin, dass die Abwicklung der EEG-Umlage für Letztverbraucher gem. § 61 Abs. 1 S. 3 EEG 2014 (bislang § 37 Abs. 3 S. 1 EEG 2012) weiterhin unverändert durchgeführt wird.

Kontakt

50Hertz Transmission GmbH - Ansprechpartner Energiemanagement


Heidestraße 2
10557 Berlin
E-Mail: eeg@50hertz.com

Kundenbroschüre

Die richtige Kontaktperson bei 50Hertz finden Sie in der Kundenbroschüre, die Sie hier herunterladen können.

Infobox

Anmeldung zur Zahlung der EEG-Umlage

Webformular ausfüllen