Icon - Instagram

23.06.2015

Velten summt – Einzug der Bienen in den 50Hertz-Bauwagen

Velten summt – Einzug der Bienen in den 50Hertz-Bauwagen
Am Donnerstag, 18. Juni 2015, sind die Bienen der 1. Oberschule Velten in den ehemaligen Bauwagen von 50Hertz eingezogen. Im Rahmen der Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen kooperiert die Schule mit 50Hertz bei einem Naturlehrpfad. Die Bienen sollten ursprünglich direkt am Naturlehrpfad beheimatet werden. Auf den fachmännischen Rat des Imkers Dr. Bernd Reischel, der die Schülerinnen und Schüler bei der Betreuung der Bienen unterstützt, suchte die Schule einen weniger einsamen Ort für die Tiere, da diese leider häufig gestohlen würden. Ein Platz direkt neben dem Pausenhof, auf dem Gelände des benachbarten Schulprojektes WALL (Werkstatt-Arbeit-Lernen-Leben) der OUTLAW gGmbH, einer Einrichtung zur Vermeidung von Schulabbrüchen, ist es geworden. Beide Einrichtungen kooperierten zum ersten Mal bei der Gestaltung des Bauwagens im März 2015 unter Anleitung des bildenden Künstlers Jan Gottschalk. Auch die Graffiti-Aktion wurde durch 50hertz unterstützt. „Es freut mich sehr zu sehen, wie engagiert sowohl die Schülerinnen, Schüler und Lehrer der OS Velten als auch die jungen Menschen und Betreuer von Outlaw bei der Ansiedlung der Bienen sind. Hier haben alle verstanden, wie wichtig diese kleinen Lebewesen für uns und unsere Zukunft sind,“ sagt Katharina Scheibner, Abteilung Naturschutz und Genehmigungen bei 50Hertz.